Webergasse 22 | 65183 Wiesbaden

Mit den Verfahren der Homöopathie stärken wir in Wiesbaden die Selbstheilungskräfte Ihres Organismus. Immer mehr Menschen zeigen Interesse an der Naturheilkunde. Dies ist häufig der Fall, wenn Behandlungsverfahren der Schulmedizin keine Wirkung gezeigt haben oder eine Erkrankung als austherapiert gilt. Oft wird auch nach einer zusätzlichen schonenden Therapiemethode gesucht, um die Dosis von Arzneimitteln zu senken und damit Nebenwirkungen zu vermeiden. In unserer Praxis für Allgemein- und Komplementärmedizin in Wiesbaden können wir Ihnen die Behandlung mit vielfältigen homöopathischen Mitteln anbieten.

 

Die Homöopathie entstand vor über 200 Jahren. Sie wurde im 18. Jahrhundert von dem deutschen Arzt Samuel Hahnemann etabliert. Seitdem setzen sie zahlreiche Heilpraktiker und Ärzte auf der ganzen Welt ein. Das Ziel der Homöopathie ist die Wiederherstellung des Gleichgewichts von Körper und Geist. Nur im Zustand der Harmonie können sich die natürlichen Selbstheilungskräfte voll entfalten. Wie auch bei anderen naturheilkundlichen Verfahren geht es in der Homöopathie um eine ganzheitliche Betreuung des Patienten. Wir nehmen uns daher viel Zeit, um Sie in einem ausführlichen Gespräch kennenzulernen. Daraufhin und anhand Ihres Symptombildes wählen wir die entsprechenden homöopathischen Mittel aus und erstellen einen individuellen Therapieplan.

Homöopathie Wiesbaden

Die Grundsätze der Homöopathie

 

In der Homöopathie ist nicht die Erkrankung entscheidend, sondern das Symptombild des Patienten. Der Leitsatz der homöopathischen Lehre lautet: „Ähnliches soll mit Ähnlichem geheilt werden.“ oder „similia similibus curentur“ auf Lateinisch. Dazu werden die homöopathischen Mittel verwendet. Je nach Beschwerdebild werden Stoffe aus der Natur gewählt, die das Potenzial haben, ähnliche Symptome zu verursachen. Homöopathische Mittel sind jedoch stark verdünnt. Häufig existieren von einer Grundsubstanz zahlreiche Verdünnungen. Die Schwere der Krankheitserscheinungen entscheidet, welche Verdünnung zum Einsatz kommt.

 

Die Grundsubstanzen, die heutzutage in Form potenzierter Mittel in der Homöopathie Anwendung finden, wurden von Samuel Hahnemann an sich selbst und an gesunden Menschen getestet. Aufgrund dieser Prüfung erstellte er für jede Arznei eine Beschreibung der hervorgerufenen Symptome. Ähneln die Symptome denen eines Krankheitsbildes soll die Substanz gegen diese Erkrankung eingesetzt werden.

 

Durch das Verschütteln oder Zerreiben der natürlichen Grundsubstanzen in einem Lösungsmittel oder in einer Trägersubstanz erfolgt die Energetisierung des Heilmittels. Gerade diese besondere Art der Herstellung soll die Heilkraft der Homöopathika bewirken. Nach Samuel Hahnemann haben Mittel einer höheren Potenzierung (d. h. höher verdünnte Arzneien) eine stärkere Heilkraft. Durch das wiederholte Verschütteln bei der Herstellung einer Verdünnungsreihe sollen die „Informationen“ aus der Substanz auf das Lösungsmittel übertragen werden.

Homöopathie Wiesbaden

Hierbei hilft Ihnen in Wiesbaden die Homöopathie

 

In unserer allgemeinmedizinischen Praxis in Wiesbaden kommt die Homöopathie bei einer Vielzahl von Erkrankungen zum Einsatz. Prinzipiell kann sie bei allen akuten und chronischen Krankheiten unterstützend zur Schulmedizin genutzt werden. Wir legen viel Wert auf eine ganzheitliche und patientenorientierte Therapie. Daher erstellen wir immer einen individuellen Behandlungsplan, der sich an Ihren Beschwerden, aber natürlich auch an Ihren Wünschen und Bedürfnissen orientiert. Die Homöopathie lässt sich zum Beispiel nicht nur mit schulmedizinischen Konzepten verbinden, sondern auch mit anderen naturheilkundlichen Methoden.

 

Mit der Homöopathie in Wiesbaden nutzen Sie ein schonendes Verfahren, um die Selbstheilungskraft Ihres Körpers zu stärken. Nebenwirkungen treten bei der Anwendung homöopathischer Mittel nur in sehr seltenen Fällen auf. Durch die Aktivierung von Abwehrkräften auf körperlicher und seelischer Ebene lassen sich Krankheiten bekämpfen und Beschwerden lindern. Insgesamt stehen uns über 2.500 Homöopathika zur Verfügung, die wir für unsere Therapieanwendungen nutzen können. Gern beraten wir Sie zu den einzelnen Arzneien und beantworten Ihre Fragen zu Einsatzgebieten und Anwendungen.

Häufig gestellte Fragen

Termin
online buchen
Doctolib